Warum diese Gedanken?

 Ich bin immer noch Krank.

Gestern hab ich fast den ganzen Tag geweint. Ich will endlich wieder raus, das rumliegen macht mich fertig. Ich hännge in der Schule total hinterher und muss noch vier Arbeiten nachschreiben und jede Woche kommen noch zwei dazu. Es wird Zeit das ich wieder in die Schule gehe aber so gut geht es mir immer noch nicht.

Ich meine eigentlich könnte es mir völlig egal sein. Meine Ausbildung hab ich sicher, auch ohne Realschulabschluss. Aber es ist mir nicht egal! Fast alle aus meiner Klasse werden am Ende des Schuljahres da stehen, halten ihren Abschluss in den Händen und ich werde zu denen gehören die ihn nicht haben. Es könnte mir egal sein und ich müsste mich nicht unterdruck setzen. Aber ich war bis jetzt immer ein Gewinner, auch wenn ich das was ich schaffen wollte nur mit Ach und Krach geschafft habe. Aber immer hin habe ich es geschafft. Ich brauche den Abschluss eigentlich nicht aber ich hätte ihn einfach gerne. Gestern war ich soweit das ich die Schule abbrechen wollte, weil mir alles zu viel war. Heute denke ich dass ich einfach versuche es zu schaffen. Die Noten sind in manchen Fächern ganz Ok, aber in anderen ganz und gar nicht. Ich müsste total viel lernen und das alles nach arbeiten was ich in den zwei Wochen verpasst hab. Das schaff ich nicht! Auf der einen Seite denk ich, komm du schaffst das du musst dich nur etwas dahinter klemmen. Auf der anderen Seite denke ich, dass jetzt schon alles gelaufen ist und ich jetzt einfach versuchen soll mein Leben in die richtige Bahn zu bekommen und bis zu meinem Ausbildungsbeginn mein leben einfach zu genießen und mir eine Auszeit zu gönnen. Eigentlich wäre es mir schon lieber am Ende meinen Abschluss in den Händen zu haben aber einfach mal Zeit für mich zu haben wäre auch echt mal wichtig.

Naja ich werde jetzt zuerst mal richtig gesund und dann muss ich am Montag mit den Lehrern reden wie und wann ich die arbeiten schreiben kann und dann seh ich weiter wie ich mich entscheide.

Am Mittwoch gehts zuerst mal wieder ins Stadion. Ich freu mich schon so, endlich mal wieder Gigi sehen und Spaß haben. Dann machen wir in der Woche was Zusammen und am Sammstag gehts dann richtig ab! Auswärtsspiel in Karlsruhe is angesagt! Ich freu mich schon total drauf, da mach ich endlich mal wieder richtig Party. Ich weis nicht ob ich Freitag weg geh aber ich denke scheiss drauf und wenn ich Sammstag nicht fit bin, halt ich trotzdem durch. Also let´s Go! Ich will raus und Spaß haben das ist im Moment das einzige was für mich zählt.

Andy färt auch mit aber mir egal, es wird vielleicht nicht immer einfach aber ich will Spaß haben und lass mir von ihm nicht die stimmung versauen!

So aber jetzt will ich Gesund werden also Musik an und nur an das schöne denken was ich die nächste Woche vor hab. Denn nur wer Glücklich ist Gewinnt!

BB Red-Devil

20.3.14 20:03, kommentieren

Einfach nur mieß

Es is einfach alles kacke.

Ich habe mich schon seit letzten Samstag gefreut dieses Wochenende mal wieder richtig weg zugehen. Mit meinen Freunden abens in der Kneipe zu sitzen, über alles und jeden zu reden, zu lachen, Dart zu spielen und einfach mal wieder Spaß zu haben. Es nervt mich, einfach nur Zuhause rum zu liegen und nicht wirklich viel machen zu können. Mein Arzt hat am Freitag gesagt wenn die schwellung meiner Mandeln bis heute nicht drastisch zurück gegangen ist muss ich morgen zum HNO. Das heißt das ich morgen zum HNO muss und nicht zum Fußball kann. Das finde ich garnicht so toll weil ich gerne meinen besten Freund, Gigi gesehen hätte, da er mir immer gut zuredet und mir neue Kraft giebt. Auf der anderen Seite denke ich dass, es mir vielleicht gut tut nicht auf Andy zu treffen. Trozdem würde ich gerne meine Freunde sehen, wieder raus kommen und wieder Spaß haben. Aber nein... Wochenende im A*****, Montag im A*****, alles Kacke! Naja Ich hoffe das es bald besser wird.

Das ich nicht Raus gehen kann schlägt auf meine stimmung und ich fühl mich nicht nur Körperlich nicht gut sondern auch Psyschisch.

Was mich ein bisschen freut ist das Gigi mir gestern geschrieben hat dass, er diese Woche gerne was machen würde wenn ich wieder gesund bin. Mit ihm kann man einfach über alles reden und er muntert einen wieder auf. Obwohl ich ihm letztes Jahr im Sommer total weh getaheh habe hat er mir verziehen. Das beweist einfach Stärke. Ich bin ihm so dankbar, er ist immer für mich da, hällt immer zu mir und gerade in dieser schweren Zeit steht er immer hinter mir. Ich glaube er weis es nicht aber ich würde alles für ihn tun. Ich würde gerne mehr mit ihm unternehemen aber da ist schon wieder ein Problem, ich muss sehr darauf achten wie ich, mich ihm gegen über verhallte weil er in mich verliebt ist. Ich will nicht das er sich durch falsches verhalten von mir Hoffnungen macht! Ich will ihn nie wieder so verletzen! Das alles ist zwar schon ein bisschen länger her aber ich denke jeden Tag daran was ich gemacht habe und bereue es zu tiefst.

Ich hoffe einfach nur das ich bald wieder gesund bin. Ich will endlich wieder versuchen mein Leben zu genießen, trotz des Liebeskummer wegen Andy. Ich meine einfach die schönen seiten des Lebens genießen und die schlechten einfach ein bisschen weiter weg schieben.

Mir könnte es so gut gehen! Ich hab endlich ne Ausbildung gefunden die ich im Sommer diesen Jahres beginnen kann, muss mir keinen Druck mehr in der Schule machen da ich auch "nur" mit Hauptschulabschluss genommen werde. Aber die Sache mit Andy macht mir doch noch etwas zu schaffen. Naja, ich bin mir sicher wenn ich wieder gesund bin und endlich wieder was mit Freunden unternehmen kann, geht es mir bestimmt bald wieder richtig gut.

BB Red-Devil

 

16.3.14 14:55, kommentieren